Home
 
 
 
 
 
 
 
 

Marc ist ein Mann ohne Vergangenheit bis zu dem Tag, an dem er eine unglaubliche Entdeckung macht: ein kleines Buch verleiht ihm die Fähigkeit sprichwörtlich durch Wände zu gehen. Das ist mehr als ungewöhnlich, und diese Fähigkeit wird den Verlauf seines Lebens verändern. Aber leider befinden wir uns nicht in der Erzählung von Marcel Aymé ("Der Mann, der durch die Wand gehen konnte")!

Anfangs sind dieser Fähigkeit noch gewisse Grenzen gesetzt. Aber es gibt Schlimmeres! Es gibt noch jemanden, der sie besitzt: ein erbarmungsloser Serienmörder, in der Presse besser bekannt als "der Beißer", den die Polizei nicht zu fassen kriegt.

Ihre Wege werden sich kreuzen und die Grenze zwischen Illusion und Wirklichkeit wird Marc viel schmaler erscheinen, als er je geahnt hätte ...

Sehr bald machen sich sowohl die Welt des organisierten Verbrechens als auch die der Geheimdienste an die Verfolgung der beiden Weltenreisenden, um sich ihrer Fähigkeiten zu bemächtigen. Begleitet von Emmanuelle, mit der er sein Wissen und seine zahlreichen Experimente beim Teleportieren teilt, muss sich Marc einer erbarmungslosen Jagd stellen (...)